Der Frühling kommt, werten Sie Ihr Bad mit einem schönen Spiegelschrank auf

Bild blog-03-2019-spiegelschrank-fruehling

Der Frühling steht vor der Tür und wir alle möchten unser Heim auf Vordermann bringen. Aufräumen, beim Frühjahrsputz alles so richtig von Grund auf sauber machen und eventuell auch ein Zimmer neu streichen oder einen Raum im Haus oder der Wohnung umgestalten.
Warum nicht das Bad mit einem schicken und vor allem sehr funktionellen Spiegelschrank mit Beleuchtung aufwerten?
Denn oft macht schon eine kleine Veränderung eine Menge aus. Und ein Spiegelschrank ist immer ein Blickfang. Denn heutzutage sind Spiegelschränke mit Beleuchtung und schicken Designs wesentlich mehr als ein praktischer Stauraum hinter Spiegeltüren, wie dies beispielsweise bei den ersten Allibert Spiegelschränken der Fall war. Statt uneleganten und unspektakulären Neonröhren als Beleuchtung, sind die modernen Spiegelschränke von heute mit platzsparenden und Energie effizienten LED Leuchtbändern ausgestattet. Diese liegen direkt unter der Spiegeloberfläche und es lassen sich mit ihnen vielseitige Designs realisieren. Ob klassisch, elegant, modern, romantisch, symmetrisch, etc.

Spiegelschränke – ein funktionelles Accessoire für das moderne Bad

Zunächst sind Spiegelschränke einfach unglaublich praktisch. Denn einen Spiegel brauch jeder im Badezimmer – zum Frisieren, Rasieren, Schminken und vielen andere Tätigkeiten. Aber wir brauchen auch alle jede Menge Stauraum, denn im Badezimmer fällt so einiges an: Cremes, Schminkzeug, Hausapotheke, Q-Tipps, Watte, Pinzetten, Zahnpastatuben, Parfüm Flakons, usw. Die Liste ist lang und wird noch viel länger, je mehr Personen in dem Bad zu Gange sind.
Die meisten Dinge möchte man auch gerne vor den Augen etwaiger Besucher verstecken. Deshalb ist es so ideal, hinter dem Spiegel einen Schrank mit Ablagefläche zu verstecken.
Und schließlich braucht man auch unbedingt gute Lichtverhältnisse im Badezimmer generell und am Spiegel speziell, denn für viele Dinge wie Schminken, Hautpflege etc. möchte man so viele Details wie möglich erkennen.
Kurz: Ein beleuchteter Spiegelschrank vereint alle drei Aspekte in einem Möbel – funktioneller geht es nicht.

Spiegelschrank als Designstatement

Neben den beschriebenen funktionellen Aspekten, ist ein Spiegelschrank mittlerweile jedoch auch ein echtes Designelement. Denn durch die platzsparenden LED Leuchtstreifen, die problemlos unter der Spiegeloberfläche integriert werden können, sind wunderschöne Designs möglich. Ob Rundum Beleuchtung oder rechts-links, oder vielleicht nur oben oder in asymmetrischer Anordnung, ob Streifen, geometrische Formen, verspielte Muster – was auch immer, mit LED Streifen ist es möglich.
Besonders schön ist, dass man die LEDs in verschiedenen Weißtönen bestellen kann – je nach Design, Geschmack und Stimmung, die man kreieren möchte. Auch farbige Beleuchtung ist optional möglich.
Besonders raffiniert sind die RGB Leuchtdioden mit Farbwahl Programm und Fernbedienung. Denn hier kann man auf Knopfdruck viele verschiedenen Stimmungen ins Bad zaubern.
Die Oberfläche des Spiegelschrankes ist aus hochwertigem Kristallglas und sieht sehr edel aus. Der Schrankkörper kann in verschiedenen Farben und Holzdekors bestellt werden.

Optionale Extras für den Spiegelschrank

Um die Funktionalität noch zu erhöhen und den Spiegelschrank nach den eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen zu personalisieren, können zahlreiche Extras dazu bestellt werden.
Besonders beliebt sind zusätzliche Glasablagen zur Optimierung des Stauraums, sowie zusätzliche Steckdosen für all die vielen Elektrogeräte, die man heutzutage im modernen Bad benutzt.
Passend dazu gibt es verschiedenen Schalteroptionen zur Bedienung.
Bildnachweis:
Pixabay 276014